CREATIN

Wer an schnellem Muskelaufbau über das normale Maß hinaus interessiert ist, der kommt an Creatin nicht vorbei. Creatin ist kein Baustoff für den Muskel sondern hat direkte Auswirkungen auf die Energieprozesse im Muskel welche Muskelwachstum auslöst.
Die Energiebereitstellung im Muskel geschieht durch die sogenannte ADP / ATP Synthese.
Bei diesem Prozess wird Phosphat verbraucht, welches nur für kurze Zeit zur Verfügung steht. Danach wird Muskelgewebe beim Muskeltraining verbrannt.
Creatin Monohydrat wird im Körper als Creatine Phosphat gespeichert und beliefert die die ADP / ATP Synthese mit Phosphat welches ein Training mit weniger Muskelmasseverlust ermöglicht.
Creatin Verwender schonen Ihre Muskulatur also beim Training und machen es dem Körper so leichter in der Regenerationsphase, wo Muskelwachstum stattfindet, die Muskelmasse wirklich zu erhöhen.

Zusätzlich kommt es durch das im Muskel eingelagerte Creatin zu einer Muskelquerschnittsvergrößerung da das Creatin im Muskel Wasser bindet.
Der Muskel erhält hierdurch ein pralles und volles Aussehen.
Ebenfalls verbessern sich hierdurch die Hebelverhältnisse und es kann mit entschieden mehr Gewicht trainiert werden. Leistungssteigerungen um bis zu 30% sind keine Seltenheit.
Diese gesteigerten Trainingsgewichte sind natürlich ebenfalls ein Auslöser für mehr Muskelmasse.

Creatin gibt es in der Monohydratform welches nach einem bestimmten Einnahmeschema verabreicht werden muss und in der Alkalyn Form welches nicht ganz die Ergebnisse der Monohydratform erreicht, jedoch einfacher einzunehmen ist.

Anmelden

Neukunde? Hier gehts zur Anmeldung. Passwort vergessen?

Weitere FLEXX Marken

Flexx Fitnesclubs, Fitness für nur 15,95 Euro pro Monat inklusive KursbereichFLEXX Fitnessstudio für 15,95 €
www.FLEXX-FITNESS.de